KALENDERCOPTER 2015, Reaktionen - Werner Wolfsfellner MedizinVerlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

KALENDERCOPTER 2015, Reaktionen

Verlagspublikationen > Kalender > Luftrettung

KALENDERCOPTER 2015
 
Reaktionen/Zuschriften

Ulrich Schröer, Copterweb.de (Gekürzt)
Auf seiner neuen Homepage bietet der Werner Wolfsfellner MedizinVerlag München einen eigenen Monatskalender für 2015 mit Motiven der Luftrettung an. Er wird ab dem 4. Dezember 2014 noch rechtzeitig vor Weihnachten erhältlich sein … 
Erstmals hat der Werner Wolfsfellner MedizinVerlag jetzt für das Jahr 2015 als Eigenprodukt den Kunst-Kalender über Luftrettung, alle Farben und Organisationen und nicht-alltägliche Bildmotive aufgelegt. Damit entspricht er den vielen Wünschen, die an ihn herangetragen wurden. 
Unter dem Titel „KALENDERCOPTER 2015, Luftrettung : Ästhetik : Farben : Originalität” enthält er 12 einzelne Monatsblätter und ein Titelblatt mit Motiven aus der Luftrettung, nicht nur in Deutschland. Das Format beträgt 42 x 29,7 cm mit Spiralbindung und Chromokarton Rückwand. Für Bestellungen bis zum 3. Dezember gilt ein besonderer Subskriptionspreis, danach der höhere Buchhandelspreis (Offizieller VLB-Referenzpreis). ISBN 978-3-933266-54-5, Verlag: Werner Wolfsfellner MedizinVerlag (München).
Der Verlag ist seit über 25 Jahren für die Qualität seiner aufgelegten Publikationen bekannt. Insbesondere gilt das für Druckwerke unterschiedlichster Machart und Zielsetzung mit Bezug zur Luftrettung. Sie spiegeln die Erfahrung, umfangreiches Hintergrundwissen und auch das persönliche Engagement des Verlagsinhabers detailliert, angemessen und fachlich fundiert wider. 
Ulrich Schröer, Freier Fachjournalist, Bonn

 H. R. (Hamburg)
… haben Sie vielen Dank für … Ihren Kunst-Kalender. Das war eine sehr positive Überraschung und auf den ersten Blick wirkt der Kalender wirklich Klasse. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich Ihnen gerne noch 2–3 Motive von „nicht-gelben“ Hubschraubern geschickt. Das hole ich im nächsten Jahr nach. Im Einzelnen das Feedback von meiner Seite: sehr gut: hochwertige Motive, knackscharf, richtig schön anzusehen, frisch und farbig, toller Eindruck; ein Bild von Gebirge / Wasser fehlt irgendwie (vom Gefühl her), sehr gute Auswahl von –  gleichmäßig verteilt – gelb, rot/weiß, orange und auch den Hubschraubertypen. Insgesamt: weiter so!! …

S. R.
… Anbei erst einmal recht Herzlichen Dank im voraus für den Kalender. Danke!!! Wir haben die Fotos schon mal angeschaut, super! Somit kommt gleichzeitig etwas Farbe ins Spiel, … wenn Sie den Kalender nunmehr mit verschiedenen Rettungsorganisationen auch international gestalten. Damit Ihnen die Motive nicht ausgehen, lege ich Ihnen noch einige Fotos (2 CD’s) bei …

S. S.
… die Exemplare sind heute schon eingetroffen, vielen herzlichen Dank dafür! Auch wenn ich die Fotos ja schon aus der PDF-Datei in Ihrer ersten E-Mail kannte, so wirken sie gedruckt dann doch nochmals ganz anders. Ich finde den Kalender sehr gelungen und freue mich, ihn ein Jahr lang anschauen zu dürfen! …

R. K. (Berlin)
… zunächst ganz lieben Dank für den übersandten Kalender. Er ist tatsächlich gestern Abend gekommen. Ich habe mich wirklich sehr gefreut. Und war natürlich gespannt! Toll gemacht! Die Bildauswahl und auch die Mischung stimmen. Schon der bisherige Kalender hatte ja eine hohe Qualität, aber hier geht es nun in Richtung „Kunst“. Man kann hier auch den Spaß am Fotografieren selber spüren. Natürlich versucht man immer, das perfekte Foto zu machen. Aber oft ist der Hubschrauber viel zu schnell weg oder so manche Crew ist, sagen wir, ein wenig verwundert, wenn man mal ein Foto aus „einem anderen Winkel“ machen möchte. Das ist hier vielfach gelungen. Und Sie lassen es auch im Kalender zu! Das ist selten! Ich persönlich liebe ja auch gute Luftaufnahmen (siehe Februar). Die „Klinik-Landschaft“ fand ich auf den ersten Blick verwirrend. Dann aber echt toll. Man ist bei solchen Anflügen ja versucht, nur den Hubschrauber „einzufangen“. Aber da ist ja meistens viel mehr. Das Gesamtbild bekommt dann eine ganz andere Wirkung. Jedes Bild für sich hat so eine eigene Geschichte. Da macht es wirklich Spaß, zu schauen.
Was man auf den ersten Blick auch nicht sofort wahrnimmt, ist die Größe des Kalenders. Er ist etwas kleiner als bisher ist. Das macht aber nichts, da die Bilder dafür etwas größer sind. Also auch gut gemacht! Dass der Kalender kurz vergriffen war, ist doch ein tolles Kompliment. Da freue ich mich umso mehr!
Nochmals vielen Dank und liebe Grüße aus Berlin …
 
H. S.
… heute kam der druckfrische Kalendercopter 2015 – ein … richtig gelungener Kalender. Diesmal mit einer Farbenvielfalt und sehr, sehr schönen, zum Teil sogar künstlerischen Motiven. Einfach toll … Hubschrauber kann eigentlich jeder fotografieren, aber das richtige Motiv zu finden ist die Kunst und das nicht nur für den Fotografen, sondern auch für den Verleger, der sich aus einer Vielzahl von Aufnahmen für einige wenige Fotos entscheiden muss. Ich kann nur sagen, bitte weiter so und ich werde mich schon auf die neuen Luftrettungsprojekte von Ihnen freuen.
Wie schon einmal gesagt, wenn ich Sie irgendwie unterstützen kann, dann jederzeit gerne. Für zukünftige Kalender werde ich beim Fotografieren sehr gerne an Sie denken.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahre 2015! Bis bald und alles Gute …
 
H. K. (München)
… Zu allen Kalendern kann ich Ihnen gratulieren. Hubschrauber-Kalender: eine hervorragende Bildauswahl. Alles in allem: Chapeau! …
 
K. L.
… Den Web-Auftritt des Verlagshauses finden wir sehr professionell gelungen! Gratulieren möchten wir auch zum „Kalendercopter“. Der Kalender ist sehr gut gelungen und das Motto „Luftrettung insgesamt“ originell – auch die Fotos. Damit hebt er sich deutlich von anderen … ähnlichen Inhalts ab …

Manuela W. (gekürzt)
… Sehr geehrter Herr Wolfsfellner, herzlichen Dank für den Kalender! Es ist doch schön zu hören, dass er einen so reißenden Absatz gefunden hat. Wir freuen uns auch über das eine Exemplar, welches seinen Platz in der Vorstandsetage gefunden hat. Wir wünschen Ihnen ebenfalls noch ein erfolgreiches Jahr 2015! …

Stefan P. (Berlin)
… beim ins Bettbringen zumindest denke ich oft an den Verleger – thront doch der Kalender, auch in angenehmen Rotfarben, über dem Bett von Sohnemann A. …




...............................


 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü