Claus Enneker Stiftung Symposium - Werner Wolfsfellner MedizinVerlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Claus Enneker Stiftung Symposium

Redaktionelles > Berichte/Reportagen

Claus Enneker Stiftung
 
EINLADUNG | ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

Internationales Symposium, Gerhard Kugler Air Rescue Syposium
Samstag, 9. Mai 2015
9.30 Uhr
im Schloss Höhenried, Starnberger See

Die Claus Enneker Stiftung veranstaltet am Samstag, den 9. Mai 2015, in der Zeit von 9.30 Uhr bis etwa 13.00 Uhr im Schloss Höhenried das Internationale Gerhard Kugler Air Rescue Syposium 
„Air Rescue past | present | future” inclusive dem wissenschaftlichen Forum: „Future challenges in Air Rescue Services”.

Es ist gelungen, renommierte international bekannte Wissenschaftler für Sie und für diese Veranstaltung zu gewinnen.
Die gesamte Veranstaltung wird in englischer Sprache (mit Übersetzung englisch/deutsch) gehalten. 

Interessierte sind herzlich eingeladen; die Veranstaltungsteilnahme ist kostenlos.
Anmeldung ist deshalb erbeten unter E-Mail: gs@enneker-stiftung.de
oder Telefon: (081 44) 9201-15.

Zur Dokumentation der Veranstaltung findet eine Foto- und Videodokumentation des internationalen Gerhard Kugler Air Rescue Syposium „Air Rescue past | present | future” statt, die im Anschluß hier auf der Homepage der Claus Enneker Stiftung publiziert wird und damit auch der breiten interessierten Öffentlichkeit und dem Fachpublikum zugänglich ist. Der Veranstaltungsraum fasst maximal 70 Teilnehmer – wir bitten herzlich Ihre Teilnahme anzumelden.
 
PROGRAMME / PROGRAMMHINWEISE
9:30 a.m. Welcome adress of the Claus Enneker Foundation, Christian K. Lackner | D
Scientific Symposium (Moderator Kevin Hutton | USA)

09:45 a.m. Development and challenges of air rescue in Australia (20 min),  Ian Badham | AUS
10:05 a.m. Structure and impact of heli doctor service in Japan (20 min), Ryukoh Ogino | JPN
10:25 a.m. Trends and worthiness of prehospital fluid resuscitation (20 min), Dan Hankins | USA
10:45 a.m. Impact of modern Trauma Systems – the German way (20 min), Steffen Ruchholtz | D
11:05 a.m. Role & Impact of aeromedical societies for the development of HEMS (20 min), Pavel Müller | CZ

11:30 a.m. Scientific forum “Future challenges in air rescue services” (Moderators Erwin Stolpe | D & Ian Badham | AUS)
Discussant: Sandy Kinkade | USA, Francesc Bonet | ES, Ryukoh Ogino | JPN,  Heinzpeter Moecke | D

12:30 a.m. Keynote: “Gerhard Kugler – the pioneer in air rescue worldwide” (30 min), Erwin Stolpe, Christian K. Lackner | D
 
Entire Scientific Symposium and Scientific Forum is held in English – simultaneous translation d./e. is provided.
 
Weitere Informationen
Claus Enneker Stiftung München
Geschäftsstelle der Stiftung
c/o Steuerkanzlei Traut, Bahnhofstraße 29, 82284 Grafrath
Telefon: +49 8144 9201 15
E-Mail an die Stiftung: gs@enneker-stiftung.de
http://www.enneker-stiftung.de
 
Das Symposium wird anlässlich des 80. Geburtstages von Gerhard Kugler (4. Mai 1935–3. Nov. 2009) veranstaltet.


 

Literatur von und über Gerhard Kugler

Verlagsinformationen (kleine Auswahl)



Gedenkschrift 
Gerhard Kugler
3. Auflage 2010




ADACOPTER-2
Hg. Gerhard Kugler
2010


 

 [aktualisiert am 5. Mai 2015] 


 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü